Bitte beachten Sie, dass Sie je nach Auswahl des Landes auf die Webseite unserer jeweiligen Gesellschaften vor Ort geführt werden.Dem Impressum der jeweiligen Zielseite können Sie den zuständigen Ansprechpartner entnehmen.

PALLMANN GmbH

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[PALLMANN Germany] Flyout

Beratung

PALLMANN Kundenservice

Technischer Support

Standorte

PALLMANN in Ihrer Nähe

Haben Sie Fragen?

Wir helfen gerne.

[PALLMANN Germany] Flyout

Beratung

PALLMANN Kundenservice

Technischer Support

Standorte

PALLMANN in Ihrer Nähe

Österreichischer Landessieger des Pall-X 96 Wood Floor World Cups steht fest

Würzburg, Februar 2021 – Die internationale Weltmeisterschaft rund um die erfolgreiche 1K-Parkettversiegelung Pall-X 96 geht in die finale Runde. Eine unabhängige Fachjury der teilnehmenden Länder kürte die jeweiligen Landessieger und entschied damit, welche Parkettleger sich im kommenden Sommer zum Grand Finale in Würzburg ihrer internationalen Konkurrenz stellen dürfen. Für Team Österreich geht die EDEL Bodendesign GesmbH aus Wien an den Start.

Symbolträchtig startete Pallmann am 9.6.2020 den internationalen Pall-X 96 Wood Floor World Cup und somit die Suche nach großer Handwerkskunst in Verbindung mit der Parkettversiegelung Pall-X 96. Von Juni bis Ende November hatten Parkettleger die Möglichkeit, sich mit ihrem besten Objekt, in dem Pall-X 96 zum Einsatz kam, zu bewerben. Auf diese Weise kamen insgesamt 84 Einsendungen aus 18 verschiedenen Ländern zusammen.

Mit ihrem Referenz-Objekt nahmen die Teilnehmer zunächst an einem nationalen Wettbewerb teil: je Land entschied im Dezember eine fachkundige Jury, bestehend aus Branchen-Experten, über den jeweiligen Landessieger. Alle National Champions werden von Pallmann zum großen Finale, das wiederum am 9.6.2021 in Würzburg geplant ist, eingeladen. Dort soll dann unter allen Anwesenden der Weltmeister ermittelt und gebührend gefeiert werden.

In der Jury für Österreich saßen Ingrid Reiböck (Geschäftsführerin Reiböck & Reiböck GmbH), Heinz Hofer (allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger), Thomas Mayrhofer (Redakteur bwd Österreich), Andreas Illy (Holzforschung Austria), Markus Loser (Obermeister der Bodenleger-Innung Vorarlberg und Mitarbeiter der Fa. Ludovikus in Lustenau), Michael Gitterle (MBA, Fa. Sebastian Gitterle Raumausstattung GmbH), Wolfgang Huber (Architekt), Helmut Valenta (allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger).

Das Team Austria drückt EDEL Bodendesign die Daumen für das große, internationale Finale.

Ansprechpartner

Julia StemannMarketing Managerin

E-Mail: julia.stemann@pallmann.net

Zugehörige Neuigkeiten

Deutscher Sieger des Pall-X 96 Wood Floor World Cups steht fest

News anzeigen

03. Februar 2021

Deutscher Sieger des Pall-X 96 Wood Floor World Cups steht fest

Die Firma Link Bodenkonzepte geht beim großen Finale für Team Deutschland an den Start.